The Backup Link: Cyberella von Roland Hebesberger | Indie-Autoren Bücher
Buchwerbung
The Backup Link : Cyberella von Roland Hebesberger

The Backup Link : Cyberella

Details:

Genre: Thriller
Format: eBook, Taschenbuch, gebundene Ausgabe
Seiten: 355
Distributor: Amazon KDP
ISBN/ASIN: 979-8769837715
Bewertungen: Bisher noch keine BewertungSchreibe etwas über das Buch

Klappentext:

„Wie viel ist dir deine Freiheit wert?“

Auf der Flucht vor Europol geht die Hackerin Zara, auch bekannt als Cyberella, einen Deal mit dem Anführer der Hackergruppe FLFA ein. Für Schutz und die Aussicht auf ein Leben in Frieden soll sie gemeinsam mit einer Gruppe von Hackern und Söldnern eine riskante Mission durchführen. Der Preis für die Freiheit ist groß, denn vor Zara liegt der größte Cyberangriff aller Zeiten. Doch bleibt ihr eine andere Wahl?

Mit „The Backup Link – Cyberella“ geht die Technothriller-Reihe des österreichischen Autors Roland Hebesberger in die zweite Runde. Gewohnt actionreich führt Hebesberger die Lesenden zurück in eine Welt voll von Machtkämpfen, Intrigen und neuartigen Technologien.

Der erste Teil der Reihe „The Backdoor Link“ erhielt folgende Auszeichnungen:
+++LESEHIGHLIGHT DEZEMBER 2020: Helgas Bücherparadies+++
+++BUCH DES MONATS FEBRUAR 2021: Autorenecke.de / Genre Krimi-Thriller+++

Weitere Bücher des Autors:
ABZWEIGUNGEN – Cornell Rohde (Dezember 2019)
RED BIRD – Ava Canary (Juli 2020)
THE BACKDOOR LINK – Cyberella (Dezember 2020)
KREUZUNGEN – Cornell Rohde (April 2021)
RED EAGLE – Ava Canary (August 2021)

Werbebanner für The Backup Link: Cyberella von Roland Hebesberger

Inhalt:

Bloggermeinungen:

Ein rundherum gelungener Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite hervorragend unterhalten konnte. Auf Leser, die auch die anderen Bücher des Autoren kennen, wartet am Ende noch eine ganz besondere Schlusspointe, die meine Vorfreude auf die kommenden Werke noch einmal deutlich steigern konnte.

– Lovelybooks

An Spannung und Action fehlt es hier definitiv nicht, sodass man das Buch echt kaum aus der Hand legen kann und will. Bei den ganzen Verfolgungsjagden hat man schon das Gefühl, man ist selber auf der Flucht und bereitet sich innerlich auf den nächsten Kampf vor und das muss ein Thriller für mich ausmachen: Er muss spannend und dennoch authentisch sein, und hier ist es definitiv gegeben. Für mich super gelungen und daher auch mit 5 von 5 Sternen zu bewerten.

– Meine Bücherwelt

Roland Hebesberger versteht es den Spannungsbogen kontinierlich oben zu halten und reißt einen mit diesen actiongelandenen Szenen absolut mit. Die ganze Zeit über war ich gefesselt und mit dem guten und packendem Schreibstil, der auch sehr lebendig ist, konnte mich der Autor auch hier wieder überzeugen.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

– Helgas Bücherparadies

Der zweite Teil von Cyberella wie auch der erste haben mich sofort in seinen Bann gezogen. Es ist ein Vergnügen, die Bücher des Autors Roland Hebesberger zu lesen, er hat einen ausgezeichneten Schreibstil. Die einzelnen Protagonisten sowie die einzelnen Szenen sind so realistisch beschrieben, dass man immer selbst dabei ist. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

– Bärbels Bücherempfehlungen

Buchtrailer

Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Der Autor

Roland Hebesberger, geboren 1986 in Tamsweg.

Im Jahre 2000 begann er damit „Fanfictions“ von der Serie Stargate SG-1 zu schreiben. Es wurden 10 Staffeln mit je 22 Folgen daraus. 2004 entwickelte er seine selbst erfundene „virtuelle Serie“ namens Teen Agent mit 3 Staffeln je 22 Folgen. Beide Serien hatten ihre Heimat zuerst ein „VTV – Virtuelle Television“ und dann ab 2004 auch noch bei „DTV – Deutsche virtuelle Television“.

Beide Serien räumten einige „Awards“ ab! Aus den ersten 10 Folgen von Teen Agent wurde eine Hörspielreihe gemacht, die noch immer auf YouTube abrufbar ist. Auch bei anderen sehr erfolgreichen „virtuellen Serien“ war er oft Gastautor für einige Episoden. Es folgten die ersten Versuche ein Buch zu schreiben, die aber noch scheiterten.

Nach einer längeren Schaffenspause (2006-2019), wobei er immer dem Schreiben in anderer Tätigkeit treu blieb, entschied er sich Anfang 2019 einen neuen Versuch zu starten und verfasste Abzweigungen, welches am 6.12.2019 veröffentlicht wurde. Im Juli 2020 folgte sein zweiter actiongeladener Thriller „Red Bird“ und im Dezember 2020 kam „The Backdoor Link – Cyberella“ auf dem Markt! 2021 folgen die Fortsetzungen zu seinen ersten drei Büchern: Kreuzungen – Cornell Rohde erschien am 01.04.2021. Der zweite Teil von Ava Canary und von Cyberella folgen im Sommer und Winter 2021 …

Teile diese Buchvorstellung
Teile diese Buchvorstellung

Über Indie-Autoren Bücher

Indie-Autoren-Buecher.de ist ein Portal, auf dem sich interessierte Leser:innen über Bücher von Indie-Autor:innen und Selfpublisher:innen informieren können. Nach und nach soll so ein Verzeichnis entstehen, das alle Bücher von Indie-Autor:innen umfasst.

Indie-Autor:innen haben die Möglichkeit ihre Bücher vorzustellen und sie zu bewerben, zu vermarkten und dadurch ihre Reichweite zu erhöhen.
Mehr erfahren

Der Blogbereich meiner Website befindet sich hier. Dort findest du informative Artikel rund um das Thema Indie-Autor:in und Selfpublishing.

Im Dienstleister-Bereich findest du eine Übersicht aller Anbieter, die Dienstleistungen für Autor:innen anbieten.

Schreibe etwas über das Buch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Nach oben scrollen