Selfpublishing-News

Hier findest du eine Übersicht der neuesten Artikel zum Thema Selfpublishing

Jeden Tag werden interessante und aktuelle Artikel zum Thema Selfpublishing auf verschiedenen Plattformen und Blogs veröffentlicht, die Indie-Autoren und Selfpublishern wertvolle Informationen liefern und zudem noch äußerst lesenswert sind.

Damit ihr euch die im Netz verstreuten Artikel nicht selbst mühsam zusammensuchen müsst, habe ich sie euch auf dieser Seite in einer übersichtlichen Liste, sortiert nach dem Datum der Veröffentlichung, zusammengefasst.

In den Artikeln geht es um die Veröffentlichung von Büchern, das Buchmarketing, aktuelle Aktionen und Challenges verschiedener Anbieter und interessante Interviews mit Personen aus dem Bereich Selfpublishing und damit um Themen, die jeden Indie-Autor und Selfpublisher beschäftigen.

Momentan werden folgende Websites und Blogs von mir auf interessante Artikel durchforstet:

Die Self-Publisher-Bibel von Matthias Matting,
IndieAutor.com von Anton Goldberg,
BoD Fingerprint,
Neobooks (Blogbereich),
Selfpublisher-Verband e.V.,
Self-Publishing-Day.de,
Buchvermarktung.de von Helen Schmidt,
VomSchreibenLeben.de von Annika Bühnemann.

Fehlt euch ein Blog, der regelmäßig interessante Artikel zum Thema Selfpublishing veröffentlicht, in dieser Liste? Dann schreibt mir eine Nachricht.

Zu den interessanten Artikeln

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 19.09.2019Bücher auf der Frankfurter Buchmesse: Krimi und Thriller

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Frankfurter Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Erschienen auf: Tolino Media Blog am 19.09.2019Instagram für AutorInnen: Tipps für ein aussagekräftiges Profil

Instagram ist eine Social Media Plattform, bei der das Teilen von Bildern im Vordergrund steht. Sowohl Privatpersonen, als auch immer mehr Unternehmen nutzen das Netzwerk. Auch für AutorInnen gewinnt Instagram mehr und mehr an Bedeutung.Weiter lesen

Der Beitrag Instagram für AutorInnen: Tipps für ein aussagekräftiges Profil erschien zuerst auf tolino media Blog.

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 17.09.2019Die Shortlist des Deutschen Selfpublishing-Preises

Die Shortlist des Deutschen Selfpublishing-Preises wurde heute veröffentlicht - und diese Bücher unserer Autorinnen und Autoren sind mit dabei!

Erschienen auf: IndieAutor.com am 16.09.2019Wie man eine funktionierende Buchreihe schreibt

Manchmal sind Charaktere und Welten so interessant, facettenreich und vielschichtig, dass sie mehr als einen Roman erfordern; aber das Schreiben einer Reihe stellt ganz andere Herausforderungen an den Autor oder die Autorin als das Schreiben eines einzelnen Buches. Jedes gute Buch hat gut entwickelte Charaktere, eine fesselnde Handlung und eine gesunde Dosis Konflikte, aber eine … Wie man eine funktionierende Buchreihe schreibt weiterlesen

Erschienen auf: Marcus Johanus am 15.09.2019Meine 10 wichtigsten Schreibtipps

Angeregt von Zoe Becks hervorragenden Schreibtipps für Menschen, die Autor werden wollen, hier einmal meine 10 wichtigsten Schreibtipps, die mir ganz persönlich bisher geholfen haben. 10. Sie sind besser, als Sie befürchten, aber schlechter, als Sie zunächst glauben Manche beginnen nie mit dem Schreiben, weil sie glauben, zu schlecht zu sein. Andere gehen euphorisch ans erste Buch und sind … Weiterlesen Meine 10 wichtigsten Schreibtipps

Erschienen auf: Die Self-Publisher-Bibel am 13.09.2019Kindle-Unlimited-Quoten für August 2019: Noch ein Stück nach unten

23,3 Millionen Euro liegen im August im weltweiten KindleUmlimited-Fonds – 500.000 mehr als noch im Juli. Trotzdem geht es mit dem pro gelesener Seite gezahlten Betrag auch in diesem Monat weiter nach unten – wenn auch nur ein wenig.

Erschienen auf: VomSchreibenLeben.de am 13.09.201910 Wege, um in Romanen Emotionen zu erzeugen

Es gibt sie, diese Bücher, die einen packen und nicht mehr loslassen. Ob es ein Liebesroman ist, bei dem man ein Taschentuch nach dem anderen verbraucht, oder ein Thriller, der einem den Atem raubt: Autor_innen, die es schaffen, Emotionen und Gefühle vom Buch auf die Leser_innen zu übertragen, schaffen denkwürdige Romane, die man gerne mehrfach [...]

The post 10 Wege, um in Romanen Emotionen zu erzeugen appeared first on Vom Schreiben leben.

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 13.09.2019Bücher auf der Frankfurter Buchmesse: Fantasy und Sci-Fi

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Frankfurter Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Erschienen auf: IndieAutor.com am 13.09.2019Ideen-Recycling

Die meisten kreativen Menschen haben Schwierigkeiten, Dinge wegzuwerfen. Da ist dieses Gefühl: »Das wird sicher nützlich sein, später.« Das gleiche Gefühl kann auf Ihre Schreibideen zutreffen, egal ob es sich um ausgearbeitete Entwürfe handelt, die RAM-Speicherplatz einnehmen, oder um hastig gekritzelte Gedanken in Ihrem Notizbuch. So wie Maler oft gebrauchte Leinwände durch Übermalen wiederverwenden, hindert … Ideen-Recycling weiterlesen

Erschienen auf: Buchvermarktung.de am 11.09.2019Interview: Casandra Krammer – Coverdesignerin

Hast du einen Tipp für Autoren die selbst ein paar Bilder erstellen wollen, um z.B. einen Facebookpost bildhaft aufzuwerten? Gut […]

Der Beitrag Interview: Casandra Krammer – Coverdesignerin erschien zuerst auf Buchvermarktung.

Erschienen auf: IndieAutor.com am 11.09.2019Yoda, Gandalf, Hagrid & Co. – Wie man interessante und funktionierende Mentor-Figuren entwickelt

Es ist allgemein bekannt, dass Geschichten in der Regel nur so gut sind wie ihre Figuren. Das bedeutet, dass Ihr Protagonist wirklich interessant sein muss. Er muss sich im Laufe der Handlung entwickeln, die Leserinnen und Leser für sich einnehmen (auch wenn er nicht sympathisch ist) und Herausforderungen überzeugend und spannend meistern. Schriftsteller konzentrieren sich … Yoda, Gandalf, Hagrid & Co. – Wie man interessante und funktionierende Mentor-Figuren entwickelt weiterlesen

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 09.09.2019Bücher auf der Frankfurter Buchmesse: Liebesromane

Ob Krimi, Kinderbuch, Fantasyroman, Sach- oder Fachlektüre: An unserem BoD-Stand bei der Frankfurter Buchmesse gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Büchern zu entdecken.

Erschienen auf: Tolino Media Blog am 09.09.2019„lies ein eBook“-Tag 2019

Wir geben zu, bei uns und wahrscheinlich auch bei euch gibt es eigentlich keinen Tag, an dem nicht gelesen wird. Trotzdem wollen wir zusammen mit euch den „Lies ein eBook“-Tag 2019 feiern, der im SeptemberWeiter lesen

Der Beitrag „lies ein eBook“-Tag 2019 erschien zuerst auf tolino media Blog.

Erschienen auf: Die Self-Publisher-Bibel am 09.09.2019Einsteiger-Tipp: KU, KDP, ISBN, dpi: Die wichtigsten Abkürzungen für Selfpublisher

Von zu vielen Abkürzungen verwirrt? Hier eine kleine Liste der häufigsten Begriffe. Die Erklärungen sind, wenn möglich, mit dem Glossar verlinkt.

Erschienen auf: Marcus Johanus am 08.09.2019Wie man einen verdammt guten Science-Fiction-Roman schreibt

Für Science-Fiction-Schreibratgeber gilt auf dem deutschen Markt das Gleiche wie für Horror. Während es im angloamerikanischen Sprachraum viele Werke über das Schreiben von SF und anderer Genres gibt, werden hierzulande bestenfalls Ratgeber zum Krimi- und Thriller-Schreiben veröffentlicht. Deswegen hier meine eigenen Ideen dazu, wie man einen verdammt guten Science-Fiction-Roman schreibt. Science-Fiction-Geschichten sind Ideengeschichten Mehr als in … Weiterlesen Wie man einen verdammt guten Science-Fiction-Roman schreibt

Erschienen auf: VomSchreibenLeben.de am 06.09.2019„Körperlose“ Antagonisten: Wenn niemand deinem Protagonisten im Wege steht

In jeder Geschichte herrscht eine gewisse Balance: Mal geht es hoch her, dann gibt es ruhigere Szenen. Der Protagonist hat einen Antagonisten als Gegenspieler. Am Ende hat man einen Gewinner und einen Verlierer. Oder? Nicht immer. Wir wenden uns heute mal dem Thema der Antagonisten zu und beleuchten, welche Alternativen es zu personifizierten Gegenspielern gibt. [...]

The post „Körperlose“ Antagonisten: Wenn niemand deinem Protagonisten im Wege steht appeared first on Vom Schreiben leben.

Erschienen auf: Tolino Media Blog am 06.09.2019Unsere Events auf der Frankfurter Buchmesse 2019

Nach der Messe ist schon wieder vor der Messe, denn: In wenigen Wochen steht die Frankfurter Buchmesse vor der Tür. Oder besser: Wir stehen vor den Messetüren. Vom 16. bis 20. Oktober findet sich dieWeiter lesen

Der Beitrag Unsere Events auf der Frankfurter Buchmesse 2019 erschien zuerst auf tolino media Blog.

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 05.09.2019Save the dates: Unsere Events auf der Frankfurter Buchmesse

Notizbuch und Stift gezückt: In wenigen Wochen steht die Frankfurter Buchmesse vor der Tür. Wir verraten schon jetzt die Termine für unsere Vorträge und Workshops rund um das Thema Buchveröffentlichung.

Erschienen auf: Tolino Media Blog am 05.09.2019Bis bald, Patricia!

Ein Urgestein verlässt uns – aber nur vorübergehend. Unsere Teamleitung Patricia hat sich diese Woche in ihren wohlverdienten Mutterschutz und ihre anschließende Elternzeit verabschiedet. Patricia hat tolino media seit dem Start im Frühjahr 2015 konsequentWeiter lesen

Der Beitrag Bis bald, Patricia! erschien zuerst auf tolino media Blog.

Erschienen auf: IndieAutor.com am 04.09.2019Wie man mehrere Antagonisten verwendet – und wie nicht

Können mehrere Antagonisten in einer Geschichte funktionieren? Die Antwort hängt – wie immer – davon ab, wie die Autorin oder der Autor die Antagonisten anlegt und in Szene setzt. Es gibt wirklich großartige Geschichten, die überhaupt keine Antagonisten haben, und andere großartige Geschichten, in denen es drei oder noch mehr Antagonisten gibt. Auch spielt natürlich … Wie man mehrere Antagonisten verwendet – und wie nicht weiterlesen

Erschienen auf: neobooks Blog am 04.09.2019Papyrus Autor 9: Alle Vorteile der Schreibsoftware für Autor*innen

Papyrus Autor 9 ist ein Schreibprogramm, das dich während des gesamten Prozesses von der ersten Buchidee bis hin zum fertigen Buch unterstützt. Welche Vorteile es gegenüber gängigen Textverarbeitungsprogrammen mitbringt und für wen sich die Anschaffung der Software lohnt, erklären wir dir in diesem Beitrag. … Mehr Papyrus Autor 9: Alle Vorteile der Schreibsoftware für Autor*innen

Erschienen auf: Selfpublisher-Verband e.V. am 03.09.2019Sei präsent auf der Buchmesse Frankfurt 2019

In sechs Wochen öffnet die Buchmesse Frankfurt wieder ihre Tore und begrüßt die ganze Welt der Literatur in ihren hallen. Natürlich werden wir vor Ort sein und das Selfpublishing in Halle 3.0, Stand G1, gebührend präsentieren. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist es, euch eine Bühne zu bieten. So möchten wir es auch in diesem Jahr halten und ermöglichen […]

Erschienen auf: Die Self-Publisher-Bibel am 02.09.2019Autoren-Tipp: Wie Sie den passenden Lektor, die perfekte Lektorin finden

Sowohl zeitlich als auch finanziell braucht das Lektorat neben dem Verfassen eines Buches den wohl größten Aufwand. Es ist die Grundvoraussetzung, ein professionell wirkendes Buch an den Start zu bringen. Auch wenn Sie selbst Germanistik studiert haben, brauchen Sie den Blick von Außen auf Ihren Text, den nur ein erfahrener Lektor bietet.

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 02.09.2019Die Lange Nacht der Literatur in Hamburg

Eine Nacht voller Lesungen, Vorträgen und Literatur: bereits zum sechsten Mal treffen sich Lesebegeisterte zur Langen Nacht der Literatur und wir sind mit dabei.

Erschienen auf: Selfpublisher-Verband e.V. am 01.09.2019Lektoren für Selfpublishing

Eines unserer Verbandsziele ist es, den Mitgliedern einfacheren Zugang zu den benötigten Dienstleistungen zu ermöglichen. Eine wesentliche Dienstleistung ist das Lektorat. Daher arbeiten wir schon länger mit dem VFLL (Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren) zusammen. Aus dieser Zusammenarbeit ist nun eine speziell für uns aufbereitete Liste im Verzeichnis des VFLL entstanden. Diese zeigt alle Lektorinnen und Lektoren an, die […]

Erschienen auf: Marcus Johanus am 01.09.2019Soziale Medien fügen Ihnen und Ihrem Roman erheblichen Schaden zu.

Die sozialen Medien … Es geht nicht ohne sie, aber auch nicht mit ihnen. Sie sind eine kostengünstige und relativ effektive Methode, um für Bücher zu werben. Gleichzeitig sind sie aber auch immense Zeit- und Energiefresser, die an der Produktivität nagen. Hier eine Balance zu finden, ist nicht leicht, aber möglich. Das Prinzip Die Idee … Weiterlesen Soziale Medien fügen Ihnen und Ihrem Roman erheblichen Schaden zu.

Erschienen auf: Tolino Media Blog am 01.09.2019Autorin des Monats: Annika Kastner

Annika Kastner vermarktet ihre Romane und Kochbücher vor allem über Instagram – und das mit Erfolg! In unserem Interview verrät sie nicht nur ihr Erfolgsrezept, sondern auch ihre Lieblingsstärkung für harte Messetage.   Du schreibstWeiter lesen

Der Beitrag Autorin des Monats: Annika Kastner erschien zuerst auf tolino media Blog.

Erschienen auf: VomSchreibenLeben.de am 30.08.2019Autobiografischer Roman: Wie schreibt man über sich selbst?

Vielleicht ist es ein subjektives Empfinden, aber ich habe das Gefühl, dass sehr, sehr, SEHR viele Menschen in den letzten Jahren damit liebäugeln, ihre Autobiografie zu schreiben. Ich bekomme derzeit gehäuft Anfragen zu diesem Thema, meistens von angehenden Autorinnen und Autoren jenseits der 60, die über ihre Familiengeschichte schreiben wollen: Flucht aus Kriegsregionen, Neuanfänge, Wirtschaftsauf- [...]

The post Autobiografischer Roman: Wie schreibt man über sich selbst? appeared first on Vom Schreiben leben.

Erschienen auf: BoD Fingerprint am 28.08.2019BoD-Selfpublishing-Umfrage 2019

Nach 2016 starten wir wieder eine große Self-Publishing-Umfrage. Im Mittelpunkt stehen Fragen zur Buchvermarktung und Vernetzung - und wir würden uns freuen, wenn auch du daran teilnimmst!

Erschienen auf: Die Self-Publisher-Bibel am 28.08.2019Kindle-AllStar-Boni für Juli 2019: leichte Erholung

Die Kindle-Unlimited-Quoten (pro gelesener Seite) sind im freien Fall. Normalerweise wird es dann auch schwerer, einen AllStar-Bonus zu erreichen, doch im Juli war das nur für die höchsten Bonus-Stufen der Fall, bei den anderen gingen die Zahlen im Vergleich zum Vormonat leicht zurück. Welche Anforderungen für einen Bonus waren diesmal zu erfüllen?