Antilia von Marlon Dauben

Antilia

Details:

Genre:Drama
Format:eBook
Seiten:913
Distributor:Website-Download

Klappentext:

„Antilia“ – beste Unterhaltung zum Nulltarif

Ein spannendes Drama, exklusiv und kostenlos auf der Website des Autors erhältlich.

… ein kleines Land auf der anderen Seite des Ozeans, über das sich Dunkelheit legt…

… sechs Fremde, die vor ihrer Vergangenheit fliehen…

… eine junge Frau, die einen Verlorenen vor dem Abgrund retten will…

… eine Liebe, für die es sich zu kämpfen lohnt…

… ein Wahnsinniger, dem jedes Mittel recht ist…

… ein Ende, bei dem nur noch ein Weg zur Freiheit bleibt…

Liebe und Hass

Freude und Leid

Träume und Enttäuschungen

Ehre und Niedertracht

Mut und Feigheit

Schuld und Vergebung

Verdammnis und Erlösung

Das ganze Universum menschlichen Daseins findet sich in „Antilia“, dem Roman, der als leichte Brise beginnt und als Orkan endet.

Inhalt:

Antilia ist eine fiktive spanischsprachige Bananenrepublik in der Karibik, die de facto von reichen Oligarchen beherrscht wird. Aus der breiten
Unterschicht heraus organisiert sich eine Guerilla-Armee, die dieses System zum Kampf herausfordert.

Die beste Einheit der Streitkräfte Antilias ist die Prätorianische Garde, ein nur aus Ausländern bestehendes Bataillon. In dieser Truppe dient die
männliche Hauptfigur des Romans, der Deutsche Mark Weyler. Obwohl eigentlich überzeugter Pazifist, schloss er sich seinerzeit aus Frust über die Monotonie und Perspektivlosigkeit seines Daseins voller Abenteuerlust dieser Einheit an, nicht damit rechnend, jemals wirklich kämpfen zu müssen.

Als der Krieg gegen die Rebellenarmee jedoch ausbricht, wird Mark Weyler gegen seine innere Überzeugung zum zynischen Handlanger der Oberschicht.
Nach außen hin gibt er zwar vor, auf seinen Mut auf dem Schlachtfeld stolz zu sein, aber innerlich beginnt er, sich für seine Bluttaten zu hassen.

Aus diesem Zwiespalt wird er durch die aufkeimende Liebe zu einer jungen, einheimischen Frau, die ihm vorurteilsfrei gegenüber tritt, erlöst. Durch sie, ein Licht in der Dunkelheit, die der Krieg über das Land legt, erkennt er seinen Irrweg ins Verderben.

Doch erfolgt seine Kehrtwende noch rechtzeitig genug, um die Geschichte zu einem glücklichen Ende zu bringen?

Der Autor

Ich wurde am 21. März 1974 in Köln geboren und verbrachte meine gesamte Schulzeit in Siegburg.

Von 1992 bis 1999 studierte ich Politische Wissenschaften, Neuere Geschichte und Völkerrecht an der Universität Bonn und schloss mit einem
Magister ab.

Während meiner Studienzeit entstand der vorliegende Roman „Antilia“ (siehe dazu auch die Rubrik „Entstehungsgeschichte“ auf www.antilia-der-roman.de).

Nach dem Abschluss des Studiums verschlug es mich nach einiger Zeit beruflich in die Möbelbranche, in der ich seit Ende 2000 als Einrichtungsberater tätig bin.

Über Indie-Autoren Bücher

Indie-Autoren-Buecher.de ist ein Portal, auf dem sich interessierte Leser über Bücher von Indie-Autoren und Selfpublishern informieren können. Nach und nach soll so ein Verzeichnis entstehen, das alle Bücher von Indie-Autoren umfasst.

Indie-Autoren haben die Möglichkeit ihre Bücher vorzustellen und sie zu bewerben, zu vermarkten und dadurch ihre Reichweite zu erhöhen.
Mehr erfahren

Der Blogbereich meiner Website befindet sich hier. Dort findest du informative Artikel rund um das Thema Indie-Autor und Selfpublishing.

Nach oben scrollen