Buchwerbung
HYIP Die Gier nach dem Geld von Uma Bosch

HYIP Die Gier nach dem Geld

Details:

Genre:Drama, Krimi
Format:Taschenbuch, eBook
Seiten:389
Distributor:Amazon KDP
ISBN/ASIN:979-8656158145

Klappentext:

Schnell reich werden – oder doch nur Abzocke?

Vier Menschen, vier Schicksale!

Valerie, Steffi, Ronny und Rashid verfallen dem Traum vom schnellen Geld im Internet.

Die Facebook Anzeige eines Unbekannten verspricht fast 1% Zinsen am Tag. Das klingt zu schön um wahr zu sein.

Das neue Leben scheint verlockend: Reichtum, nie wieder arbeiten & das Ende aller Sorgen!

Für ihr Glück setzen sie ihre letzten Ersparnisse auf eine Karte. Doch auf dem Weg zum schnellen Reichtum tun sich unerwartete Abgründe auf.

Der Traum vom reich werden droht zu zerplatzen und wird zum Alptraum, indem auch Körperverletzung und ein Mordanschlag nicht fehlen. Gibt es noch einen Ausweg?

Ein spannender Schicksalsroman über Geld, Liebe, Betrug und Verzweiflung angelehnt an eine wahre Geschichte.

Inhalt:

„I take my chance“ – Ich nehme meine Chance wahr!

Das denken sich meine Protagonisten Valerie, Steffi, Ronnie und Rashid, die alle entweder in einer finanziellen Sackgasse stecken oder denen Geld einfach die Erfüllung ihrer Träume ermöglichen könnte. Obwohl sie sich nicht kennen, stürzen sich alle auf das unfassbar verlockende Investmentangebot der Internetfirma CC Holden. Die hohe tägliche Verzinsung kann alle Träume wahr machen. Alles läuft sehr gut an und das Ziel rückt in greifbare Nähe. Doch keiner der Vier weiß, worauf er sich eingelassen hat und in welche Gefahren er sich und seine Familie gebracht hat. Werden die Vier ihr Leben wieder in den Griff bekommen?

Teile diese Buchvorstellung
Teile diese Buchvorstellung

Leseprobe

Valerie:
Das Geld auf ihrem Cashkonto von ihrer Erbschaft war fast aufgebraucht. Eine Möglichkeit, etwas mehr zu verdienen wäre dringend notwendig.
Die Anzeige von gestern Abend fiel ihr wieder ein:
„Du willst Geld verdienen?
Du willst dir ein passives Einkommen aufbauen?
Ab 0,9 % täglich für 15 Tage. Invest zurück nach Laufzeit!
Sehr geringes Risiko!
Extrem einfach!“
Valerie kaute auf ihrer Unterlippe, eine Angewohnheit, der sie immer nachgab, wenn sie nachdenken musste.
So etwas kann gar nicht seriös sein!
Und wenn doch?
Wenn es… tatsächlich…. funktionieren würde, dann…. wäre ich mit einem Schlag alle finanziellen Sorgen los!
Ich will ja gar nicht reich werden damit. Aber ich brauche dringend einen Zusatzverdienst, sonst wird es eng - verdammt eng.
Mit Hilfe des gestern erstellten Screenshots holte sie sich die Anzeige auf den Bildschirm.
Und wieder sprang der Rechner in ihrem Kopf an:
0,9 % Rendite – täglich!
Wenn Sie von ihrer Erbschaft noch 5000 Euro übrig wären, könnte sie das abzweigen und investieren. Das wären dann…. fast 50 Euro – am Tag!
Alles wäre viel leichter.
Sie könnte ihre Rechnungen bezahlen und nicht nur Schulden ausgleichen. Vielleicht wäre auch einmal ein richtig toller Urlaub drin, nach Thailand oder so.
Valeries Finger drückte beinahe von selbst auf den Info-Button, noch ehe sie eine bewusste Entscheidung getroffen hatte.

Die Autorin

Uma Bosch lebt mit ihrem Lebensgefährten in der Nähe von München. Schon in ihrer Kindheit hat sie sich Geschichten ausgedacht und aufgeschrieben. In ihrem Beruf als Fotografin konnte sie ihre Fantasie ausleben und kreativ auf Zelluloid bringen. Nach einigen einschneidenden Erlebnissen begann sie vor drei Jahren zu schreiben und entdeckte darin ein weiteres künstlerisches Talent. Sie startete mit Kurzgeschichten und bringt nun mit ihrem Debütroman „HYIP- Die Gier nach dem Geld“ einen gut recherchierten, vielschichtigen Roman heraus, dem bald ein zweites Werk im gleichen Genre folgt.

HYIP handelt von vier völlig unterschiedlichen Menschen, die hoffen, dass sich ihr Leben und ihre Probleme durch finanzielle Unabhängigkeit zum Besseren ändern. Auch wenn es scheint, dass die vier unter Einsatz ihres letzten Geldes ihr Ziel erreichen, bahnt sich eine bedrohliche Wende an, die plötzlich nicht nur ihre Existenz, sondern auch ihr Leben und das ihrer Liebsten bedroht.

Erhältlich bei Amazon; etwa 480 Seiten als Ebook und Taschenbuch erhältlich ab 21. August 2020.

In Vorbereitung ist zudem ein spannender Roman zum Thema Mädchenhandel, der für Herbst 2020 geplant ist.

Teile diese Buchvorstellung
Teile diese Buchvorstellung

Über Indie-Autoren Bücher

Indie-Autoren-Buecher.de ist ein Portal, auf dem sich interessierte Leser:innen über Bücher von Indie-Autor:innen und Selfpublisher:innen informieren können. Nach und nach soll so ein Verzeichnis entstehen, das alle Bücher von Indie-Autor:innen umfasst.

Indie-Autor:innen haben die Möglichkeit ihre Bücher vorzustellen und sie zu bewerben, zu vermarkten und dadurch ihre Reichweite zu erhöhen.
Mehr erfahren

Der Blogbereich meiner Website befindet sich hier. Dort findest du informative Artikel rund um das Thema Indie-Autor:in und Selfpublishing.

Im Dienstleister-Bereich findest du eine Übersicht aller Anbieter, die Dienstleistungen für Autor:innen anbieten.

Nach oben scrollen