Buchcover zu Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9) von Janette John - Genre: thriller, krimi

Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9)

Details:

Genre:Krimi, Thriller
Format:Taschenbuch, eBook
Seiten:244
Verlag:Amazon
ISBN/ASIN:978-1730855771
Werbebanner für Brief ohne Absender (Kripo Bodensee 9) von Janette John

Inhalt:

»Besser Falten vom Leben, als Falten von Sorgen.«

Janette John

Wenn DU eine Zeitreise machen würdest,

und DICH im Alter wiederfändest,

wie würde es DIR dann ergehen?

Als die Rentnerin Charlotte Kaufmann eines Tages einen Brief ihrer Freundin Ava Goldberg in den Händen hält, ist sie zunächst hocherfreut. Doch zwei Dinge stören sie daran. Zum einen enthält er keinen Absender und zum anderen ist Ava seit acht Jahren tot. Und noch etwas erscheint merkwürdig. Wenig später findet man zwei Seniorinnen tot auf, auf deren Haut Worte aus Avas Brief geschrieben stehen. Nur was hat das eine mit dem anderen zu tun? Kennt Charlotte den Mörder und wenn ja, woher?

Ein Brief ohne Absender – ist wie ein Ticket ohne Rückflug.

Gleich lesen:
LeseprobeAmazon
Affiliate-Links

Leseprobe

Notstand im Alter

Missstände
Skandale
Pflegenotstand
Monatliche Heimkosten von 3.300 € je nach Bundesland
In der deutschen Altenpflegebranche lässt sich die Liste dieser Zustände beliebig fortführen. Manch Heimbetreiber erzielt Gewinne, indem er am Personal spart und weniger ausgebildete Pfleger einstellt, als die Pflegekassen und Heimbewohner bezahlen.

Um 15.58 Uhr klingelte das Telefon in der Polizeidienstelle Cottbus und eine junge Beamtin mit dunklem Haar, gebunden zum Zopf, meldete sich. Mit klarem Blick schaute sie durch die Brille und fragte den Teilnehmer nach seinem Anliegen, der seinerseits langsam und gewählt zu sprechen begann: »Meine Frau ist tot und ich werde auch gleich sterben. Bitte schicken Sie jemanden in die Odenwaldstraße 10a, dritter Stock.«
Kurzes Schweigen.
»Nennen Sie mir bitte Ihren Namen!«
»Anton Schubert.« Der Mann mit dem schütteren grauen Haar stockte kurz. Er hatte sich während des Sprechens zu seiner toten Frau auf das gemachte Bett gesetzt und sah sie dabei liebevoll an. »Und Annegret Schubert.«
»Gut, Herr Schubert, wie ist Ihre Gattin gestorben?«, wollte die Polizistin wissen und begann, auf der Tastatur ihres Computers zu tippen.
»Sie hat Schlaftabletten genommen.«
»Suizid?«, fragte sie erstaunt nach und blieb dennoch sachlich.
»Ja«, tönte es schwach mit einem hörbaren Schlucken. »Ich bin müde. Wissen Sie, es ging einfach nicht mehr. Für uns war es die beste Lösung. Ständig andere um Hilfe bitten, das hält auf Dauer keiner aus. Was ist das noch für ein Leben? Hören Sie, es war unsere Entscheidung, das müssen Sie mir glauben.« Er gähnte, sodass man es gut mitbekam. Dennoch zweifelte Schubert an seiner Handlung, ob sie die richtige war. Oh je, ich habe meiner Tochter keinen Abschiedsbrief hinterlassen. Wie soll sie uns das jemals verzeihen? Ich muss ihr unbedingt noch … Herr Schubert kämpfte gegen die Müdigkeit an. Die Augenlider wurden schwach und sie wollten partout zufallen.
Jetzt bestellen:
Amazon
Affiliate-Links

Die Autorin

Janette John, ein Kind der Endsechziger, ist in Berlin aufgewachsen, hat dort studiert und ging danach beruflich ins Ausland. Nach ihrer Rückkehr war sie für ein paar Jahre in der Werbebranche tätig und etablierte sich schließlich im Vertriebswesen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Süddeutschland und verschwindet von Zeit zu Zeit in den Großstadttrubel ihrer Kindheit.

Fasziniert von spektakulären Kunstrauben, verzwickten Morden und interessant inszenierten Filmen präsentierte sie erfolgreich mit Mit mörderischem Kalkül ihren Thriller-Auftakt und ging mit den darauffolgenden Büchern weiter ihrer kriminellen Fantasie nach, die schon in frühester Jugend begonnen hat.

Zur Autorenseite

Das könnte dir auch gefallen

Über Indie-Autoren Bücher

Indie-Autoren-Buecher.de ist ein Portal, auf dem sich interessierte Leser über Bücher von Indie-Autoren und Selfpublishern informieren können. Nach und nach soll so ein Verzeichnis entstehen, das alle Bücher von Indie-Autoren umfasst.

Indie-Autoren haben die Möglichkeit ihre Bücher vorzustellen und sie zu bewerben, zu vermarkten und dadurch ihre Reichweite zu erhöhen.
Mehr erfahren

Der Blogbereich meiner Website befindet sich hier. Dort findest du informative Artikel rund um das Thema Indie-Autor und Selfpublishing.

Nach oben scrollen