Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Drama
Dystopie
Fantasy
Gesellschaftsromane
Historische Romane
Humor
Jugendbücher
Kinderbücher
Krimi
Liebesromane
Lyrik
Ratgeber
Sachbücher
Science Fiction
Thriller
Der liebe Gott und sein teuflisches Bodenpersonal von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Der liebe Gott und sein teuflisches Bodenpersonal: Sammelband von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Details:

Genre: Gesellschaftsromane, Humor
Format: Taschenbuch, eBook
Seiten: 324
Verlag: Books on Demand
ISBN/ASIN: 978-3833494468

Inhalt:

Die Zustände im Vatikan rufen sogar den lieben Gott auf den Plan. Sonst ein eifriger Verfechter des freien Willens beschließt er, Papst Leo einen kleinen Hinweis zu geben, und bedient sich dabei höchst irdischer Mittel:

1. Buch: die andere Schwester des Papstes

Im Vorfeld eines Wien-Besuchs von Papst Leo XV wird bekannt, dass die geschiedene und wiederverheiratete Allergieexpertin, Dr. Katharina Bender, eine seiner Schwestern ist.

Der Papst ist darüber not amused, doch körperliche Beschwerden zwingen ihn in Wien zu bleiben, und sich einer Behandlung durch seine Schwester zu unterziehen. Dabei prallen höchst unterschiedliche Sichtweisen aufeinander. Auch Freunde aus Jugendtagen, allen voran Erika, einst Studienkollegin und Leo sehr zugetan, beginnen sein Weltbild zu verändern.

2. Buch: Als Papst lebt man gefährlich

Seit der Papst in den Vatikan zurückgekehrt ist, hat sich die Zahl seiner Gegner drastisch erhöht. Den Konservativen zu ist er nun zu fortschrittlich, den Reformern zu konservativ, und dass er Erika, als Chefin einer neu gegründeten Reformkommission, in den Vatikan berufen hat, sorgt ebenfalls bei vielen Purpurträgern für Unmut. Wirklich gefährlich wird die Sache aber, als er beschließt, den Machenschaften in der Vatikanbank ein Ende zu setzen.

Gleich lesen:
LeseprobeAmazon Thalia
Affiliate-Links

Die Autorin

Gestatten, darf ich mich vorstellen:

Mein Name ist Brigitte Teufl-Heimhilcher, ich bin 1955 in Wien geboren, und ebendort verheiratet.

Den größten Teil meiner bisherigen beruflichen Laufbahn habe ich mit dem Verwalten, Vermitteln und Bewerten von Immobilien verbracht – und ich habe es sehr gerne getan, auch wenn das Sozialprestige meiner Berufsgruppe zu wünschen übrig lässt. In meiner Freizeit habe ich gekocht, gelesen und mich mit Freunden über das Leben unterhalten.

Das alles hat mein Leben ausgefüllt, dennoch habe ich immer davon geträumt Bücher zu schreiben.

Vor einigen Jahren habe ich dann damit begonnen Erlebtes mit Fiktivem zu vermengen und aufzuschreiben - so entstanden meine heiteren Gesellschaftsromane, in denen ich mich - auf unterhaltsame Weise - mit dem Alltag, Beziehungen aller Art und gesellschaftspolitisch relevanten Fragen auseinandersetze. Außerdem habe ich es mir zur Aufgabe gemacht zu zeigen, dass Makler, Verwalter und Bauträger auch Menschen sind – manchmal sogar ganz nette.

Ich lese, koche und rede immer noch gerne – aber ich muss meine Zeit nun sehr genau einteilen, denn wenn ich erst einmal am PC sitze und an meinen Romanen arbeite, vergehen die Stunden wie im Fluge.

So bleibt mir nur noch zu hoffen, dass euch die Zeit beim Lesen ebenso schnell und angenehm vergeht – lasst es mich wissen!

Zur Autorenseite

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinterlasse einen Kommentar

wpDiscuz
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!