Buchcover zu Bluthochdruck Gefahr muss nicht sein von Michael Petersen - Genre: ratgeber

Bluthochdruck Gefahr muss nicht sein

Details:

Genre:Ratgeber
Format:Taschenbuch, eBook
Pages:122
Publisher:Amazon
ISBN/ASIN:978-1980302476

Blurb:

Bluthochdruck Gefahr muss nicht sein: Clevere Lösungen und intelligente Ansätze, Bluthochdruck natürlich und nachhaltig zu senken

„Der Hauptgrund, weshalb Menschen mit Bluthochdruck dauerhaft Tabletten schlucken müssen, besteht darin, dass die Ursachen zu wenig beachtet werden. Der clevere Weg ist der ursachenorientierte Ansatz.“

Ihr Bluthochdruck muss runter – das bekommen alle diejenigen zu hören, deren Blutdruck zu hoch ist. Dann nehmen sie Tabletten, um den Blutdruck zu senken. Die Welt scheint in Ordnung zu sein. Ein Irrtum, der oft erst noch richtig krank macht. Denn damit wird das maßgebliche Problem nicht gelöst: Was treibt den Blutdruck wirklich hoch? Welche Gefahren sind damit verbunden? Vor allem: Mit welchen cleveren Methoden wächst die Chance, dass der Blutdruck in ein gesundes Gleichgewicht kommt?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Gesundheitsexperte Michael Petersen schon seit vielen Jahren. Dabei beobachtete er Menschen, die ihren Bluthochdruck auf ganz natürliche Weise senken, nachdem sie die wahren Ursachen gelöst haben.

In diesem Buch beschreibt er genau diesen Weg, den jeder Betroffene gehen kann. Zu einem gesunden Blutdruck ohne Medikamente.

Topic:

Neuer Ratgeber: Clevere Lösungen, den Bluthochdruck zu senken

Dieser Ratgeber zeigt Lösungswege auf, um den Bluthochdruck natürlich und nachhaltig zu senken.

Der Blutdruck ist zu hoch, Pillen werden verordnet, strenge Ernährungsregeln aufgestellt. So erleben es Millionen von Menschen mit Bluthochdruck. Sie beschleicht ein ungutes Gefühl: Muss ich jetzt wirklich für den Rest meines Lebens Tabletten einnehmen? Was ist mit den Gefahren von Nebenwirkungen? Und löse ich damit mein Blutdruck-Problem wirklich?

Der Gesundheitsexperte Michael Petersen sagt: Es ist nicht nur ein Gefühl. Es gibt tatsächlich andere gesündere Wege.

Er wollte es genau wissen: Warum geht der Blutdruck bei manchen Menschen hoch?

Schulmedizinisch sind nur wenige Ursachen bekannt. In der Mehrheit der Fälle spricht der Arzt von sogenanntem primärem Bluthochdruck, dessen Ursache nicht feststellbar ist. Ganzheitsmediziner sehen es anders: es gibt immer Gründe dafür, warum der Blutdruck hochgeht. Seit über 15 Jahren geht der Gesundheitsexperte Michael Petersen dieser Frage nach: Welche Ursachen gibt es, und wie kann man sie lösen, um den Bluthochdruck zu senken? Seine These: „Der Hauptgrund, weshalb Menschen mit Bluthochdruck dauerhaft Tabletten schlucken müssen, besteht darin, dass die Ursachen zu wenig beachtet werden. Der clevere Weg ist der ursachenorientierte Ansatz.“

Expertenwissen aus über 15 Jahre Erfahrungen

Was sich hinter dieser These verbirgt, hat der Autor in seinem neuen Buch „Bluthochdruck Gefahr muss nicht sein“ verarbeitet. Der Leser erfährt, was wirklich dahinter steckt. Wie er die optimalen Grundlagen schafft, um endlich den Bluthochdruck zu senken und zwar mit Hilfe der Natur. Neben Selbsthilfemöglichkeiten stellt der Autor ein spezielles Verfahren vor, das inzwischen von Tausenden Menschen weltweit genutzt wird.

Intelligente Strategien gegen Bluthochdruck

Darum geht es in diesem Buch:

  • Was der Bluthochdruck wirklich bedeutet
  • Den Hauptgrund, weshalb Menschen mit Bluthochdruck dauerhaft Tabletten schlucken müssen, wenn sie diesen nicht beachten und worin der clevere Ausweg liegt, dieses Problem zu lösen
  • Was Sie über die wahren Ursachen des Bluthochdrucks wissen sollten
  • Wie Sie die optimalen Grundlagen schaffen, um endlich den Bluthochdruck zu senken
  • Welche Selbsthilfemöglichkeiten Sie haben
  • Das Besondere: Ein spezielles Verfahren, mit dem der Autor seit über 15 Jahren positive Erfahrungen gesammelt hat.

Warum der Autor dieses Buch veröffentlichte

Mit Hilfe eines speziellen Verfahrens gelang es ihm, eine schwere Krankheit zu überwinden. Dann hatte er das Glück, eine Ausbildung zum Heilpraktiker zu machen und in einer großen Praxis zu arbeiten. Mit mehreren Therapeuten und vielen Patienten. So begegneten ihm zahlreiche Betroffene mit zu hohem Blutdruck. Was ihn immer wieder verblüffte war, wie sich bei vielen dieser Menschen das Blutdruck-Problem löste. Mit dem richtigen Verständnis in der Sache und dem passenden Ansatz in der Therapie. Wer neue Wege zu einem gesunden Blutdruck gehen will, für den ist dieses Buch eine wahre Fundgrube.

Start to read:
Book SampleAmazon
Affiliate-Links

Buchtrailer

Book Sample:

Wir müssen und können das Problem Bluthochdruck lösen

„Der Hauptgrund, weshalb Menschen mit Bluthochdruck dauerhaft Tabletten schlucken müssen, besteht darin, dass die Ursachen zu wenig beachtet werden. Der cleverere Weg ist der ursachenorientierte Ansatz.“

Sie sind zu dick, Sie ernähren sich falsch, haben zu wenig Bewegung und sowieso zu viel Stress. Das sind die typischen Erklärungsversuche für Bluthochdruck, die Sie üblicherweise zu hören bekommen. Vereinfachte Klischees, die Betroffenen ein schlechtes Gewissen machen. So, dass sie sich mühsam abmühen und sich zumeist doch nichts ändert. Nach über 15 Jahren intensiver Beobachtung an mehr als 1000 Patienten kann ich mit gutem Gewissen behaupten: Die allgemein bekannten Faktoren mögen sicherlich Treiber für hohen Blutdruck sein. Die wahren Ursachen liegen aber woanders.

Das ist nicht einfach so eine Behauptung. Zahlreiche Wissenschaftler entdecken immer wieder neue Mechanismen, die diese These bestätigen. Sie werden in diesem Buch einige davon kennenlernen. Es wird noch Zeit dauern, bis sich die neueren Erkenntnisse in der Praxis durchsetzen. Das ist normal. Für Sie eröffnen sich schon heute neue Horizonte. Denn in diesem Buch zeige ich Ihnen genau diese Hintergründe auf.

Allerdings ist dies kein weiteres der vielen Bücher, die irgendwelche Medizinskandale aufdecken wollen, um irgendjemandem eine Schuld zuzuweisen. Das bringt Sie nicht weiter. Was Sie brauchen, sind konkrete Lösungen, das Problem Bluthochdruck an der Wurzel anzupacken. Darum, und nur darum, geht es. So frage ich Sie:

Sind Sie mit der Diagnose Bluthochdruck konfrontiert? Und fragen Sie sich, was Sie tun können? Dann habe ich eine gute Nachricht für Sie: Sie erfahren in diesem Ratgeber, auf was es ankommt. Ich habe Ihnen aus meiner langjährigen Erfahrung zu diesem Thema die besten Tipps zusammengestellt. Das Wichtigste: Sie erfahren, was Bluthochdruck wirklich bedeutet, was tatsächlich dahinter steckt. Mit diesem Wissen finden Sie einen ganz neuen Lösungsweg. Lassen Sie uns gemeinsam dieses Thema lösen. Ich helfe Ihnen gerne dabei.

Die Angst der Menschen vor einem zu hohen Blutdruck ist enorm. Verständlich, denn es drohen nicht unerhebliche Risiken, wie Schlaganfall, Herzinfarkt und vieles mehr. Dabei ist, wie so oft, die Angst kein guter Wegbegleiter, sondern verstellt den Blick für das, worauf es letztlich wirklich ankommt. Die Fragen rund um den Blutdruck sind ein gutes Beispiel dafür. Während nämlich vor lauter Angst alle Welt danach trachtet, einen zu hohen Blutdruck mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu senken, bleibt die wichtige Frage, warum der Blutdruck sich eigentlich über gewisse Toleranzen hinaus bewegt, sehr oft auf der Strecke. Zumindest in weiten Kreisen der modernen Schulmedizin. Anders dagegen die ganzheitlich orientierten Mediziner. Sie wissen sehr wohl, wodurch sich der Blutdruck erhöht. Sie stoßen dabei auf Mechanismen, die an den oben beschriebenen Gefahren einen erheblichen Anteil haben, möglicherweise einen größeren, als lediglich der erhöhte Blutdruck selbst. In diesem Buch werden wir uns also intensiv damit auseinander zu setzen haben, welche Ursachen das sind.

Die klinisch zur Verfügung stehenden Mittel sind auf eine Senkung des Blutdrucks ausgerichtet, vermögen hingegen nichts an den Ursachen zu verändern. Und auch die oft empfohlenen flankierenden Maßnahmen, wie sportliche Betätigung, Abnehmen, Salz arme Ernährung und was man sonst noch oft so hört, haben vor allem ein Ziel: Den Blutdruck „nur“ zu senken.

Hinzu kommt vor diesem Hintergrund, dass es eine große Unsicherheit dazu gibt, die in diesem Buch erläuterten wahren Ursachen zu erkennen und erfolgreich anzugehen. Wir werden erfahren, dass vermeintlicher Weise angenommene Ursachen entweder auch nur Folgen sind, oder sich ihre Tragweite nicht in ausreichendem Maße erfassen lassen.
Ganzheitlich orientierte Mediziner behelfen sich in der Naturheilkunde und Homöopathie mit der Arzneimittellehre. Von dort wissen sie, dass naturheilkundliche Arzneimittel Hinweise auf bestimmte mögliche Ursachen geben. Aus der Erfahrung vermuten sie die möglichen Quellen.

In diesem Buch werden Sie von einer Methode erfahren, die Ihnen genau an dieser Stelle mehr und tiefergehende Antworten gibt. Möglich macht es ein besonderer Ansatz, der einen Blick in die Tiefe unserer Regulationsmechanismen im Körper liefert, wie es durch eine andere Methode derzeit nicht möglich ist.

„Der Hauptgrund, weshalb Menschen mit Bluthochdruck dauerhaft Tabletten schlucken müssen, besteht darin, dass die Ursachen zu wenig beachtet werden. Der cleverere Weg ist der ursachenorientierte Ansatz.“

Doch bevor wir zu diesen faszinierenden Errungenschaften fortschrittlich denkender Mediziner kommen, lernen wir zuerst einmal kennen, was der Blutdruck überhaupt bedeutet.

Ich wünsche Ihnen spannende neue Erkenntnisse und viel Erfolg mit einem hoffentlich wieder gesunden Blutdruck.
Order now!
Amazon
Affiliate-Links

Der Autor

Michael Petersen, geboren 1962, aufgewachsen in Karlsruhe, lebt heute mit seiner Familie im Allgäu.

Heilpraktiker, Online-Redakteur und Autor. Nach langjähriger Tätigkeit in einer großen Praxis, gibt er heute seine Erfahrungen auf publizistischem Wege weiter. Erfahrungen aus über fünfzehn Jahren mit dem ganzheitlich ursachenorientierten Ansatz.

Author Page

This books could also interest you

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!