Buchcover zu I LOVE LONDON von I. J. Tonk - Genre: liebesromane, drama

I LOVE LONDON

Details:

Genre:Drama, Liebesromane
Format:eBook
Pages:392
Publisher:neobooks
ISBN/ASIN:978-3-7380-9487-9

Topic:

EIN T-SHIRT FÜR ZWEI LEBEN

Ein geselliger Abend mit den Jungs im Pub. Max Cooper, prominenter englischer Schauspieler, ist gerade aus Hollywood nach London zurückgekehrt und will den Tag bei ein paar Drinks ausklingen lassen. Doch dieser Pubbesuch soll sein Leben gravierend verändern.

»Du magst ihn echt und hast dir mehr erhofft, oder?«
Ich nickte. »Wie blöd kann man sein?«, fragte ich.
»Ach komm. So blöd ist das nicht. So etwas passiert. Bekannter Schauspieler verliebt sich in völlig unbekannte Krankenschwester.«
»Wo passiert so was?«
»In Hollywood selbstverständlich!«

Start to read:
Book SampleAmazon Thalia
Affiliate-Links

Book Sample:

»Der Rest ist für Sie.«
Was zum Teufel? – igitt! Das nenne ich eine Begrüßung!
Ein Dalmatiner reiherte mir auf meine Füße!
»Verdammte Scheiße!« Ich trat einen Schritt zurück und blickte angewidert auf meine Schuhe.
»Hallo? Hier spielt die Musik.« Ich schnipste mit dem Finger, doch die dumme Pute von Hundebesitzerin würdigte mich keines Blickes.
»Komm schon, Little Dot«, murmelte sie.
»Bezahlen Sie mich jetzt oder was?«, rief der Taxifahrer ungeduldig.
»Sehen Sie sich diese Sauerei an.« Ich deutete auf meine Schuhe.
»Das ist nicht mein Problem. Auf mich warten zahlende Kunden.« Von dieser Seite war kein Verständnis zu erwarten.
»Hier.« Ich warf dem Fahrer die 50-Pfundnote durchs Fenster.
»Donnerwetter. Dafür bekommen Sie sogar noch ein freundliches Nicken von mir. Ich dachte, ihr Stars seid geizig mit der Kohle.« Ohne meine Antwort abzuwarten, brauste das Taxi davon.
Arschloch!
»Und nun zu Ihnen.« Ich sah mich nach dem Frauchen des Hundes um und entdeckte sie einige Meter die Straße runter.
Dämliche Gans!
Angeekelt und mit spitzen Fingern zerrte ich an den engen Sneakers herum.
Bloß nicht in die Kotze fassen!
Nur auf Tennissocken und mit den vollgespuckten Schuhen in der Hand rannte ich Little Dot und seinem Frauchen hinterher.
Wenn jetzt ein Paparazzo dieses Bild einfängt, sahnt der morgen einen Scheck mit einem fünfstelligen Betrag ab.
Ich blieb abrupt stehen.
Das könnte denen so passen.
Ich steuerte den nächsten Mülleimer an und entsorgte meine Sneakers.

Noch auf der Fußmatte zog ich mir die Socken aus.
Die dreckigen Dinger kommen mir nicht in die Wohnung.
Auf nackten Füßen betrat ich meinen gefliesten Flur. Noch kälter konnten meine Füße eh nicht mehr werden. Die Tür fiel hinter mir ins Schloss, und ich blieb einen Moment am Eingang stehen. Ich atmete einmal tief durch. Die verschmutzten Socken, die in meiner Hand baumelten, gerieten in Vergessenheit.
Endlich zu Hause.
Wie ich mich nach meinen eigenen vier Wänden gesehnt hatte! Der Job in Los Angeles hatte sich von zwölf Drehtagen auf volle dreißig ausgedehnt. Jetzt hatte ich mir eine Pause verdient.
Order now!
Amazon Thalia
Affiliate-Links

Die Autorin

I.J. Tonk lebt nach der Maxime: Tue das, was du liebst, dann fühlt es sich nicht nach Arbeit an. Aus diesem Grund hat I.J. Tonk den sicheren Arbeitsplatz aufgegeben, um unter die Schriftsteller zu gehen. Verrückt? Und wie! "Aber das Leben ist kurz. Wer weiß schon, ob wir das Morgen erleben?" Mit dieser Haltung setzte sich I.J. Tonk vor zwei Jahren aufs Bett und schrieb einen Roman. Nebenbei verfasst I.J. Tonk auch Kurzgeschichten.

Author Page

This books could also interest you

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!