Stephan Rossmann

Der Autor Stephan Rossmann

Der Autor

Stephan Rossmann reitet den Drachen, besiegt die Nacht, träumt den Tag, schreibt Geschichten wider den tierischen Ernst. 1973 in der Nähe von Würzburg geboren, verfasst Rossmann Kurzgeschichten und Gedichte für Literaturzeitschriften, gründete die Montagslyriker, war Anfang 2000 als Posterdesigner unterwegs und tüftelt an Rezepten für Kochbücher. Stephan Rossmann bloggt unter dem Namen Terence Horn.

2017 veröffentlichte er den Roman »Engelhorn: Die wunderbare Sinnlosigkeit der Jugend.«

Zu seiner Website

Hier findest du alle Bücher von Stephan Rossmann

Buchcover zu Engelhorn: Die wunderbare Sinnlosigkeit der Jugend von Stephan Rossmann - Genre: gesellschaftsromane

Engelhorn: Die wunderbare Sinnlosigkeit der Jugend von

Genre: Gesellschaftsromane

Lucia und Rossi ticken im gleichen Takt, drehen sich in dieselbe Richtung, stets verkehrt herum. Süchtige, die sich nach purem, unverfälschten Leben verzehren. Suchende, die mehr wollen, am besten alles gleichzeitig. Gemeinsam feiern Lucia und Rossi die aufregendste und glücklichste Zeit ihres Lebens, gnadenlos und unbarmherzig.

zum Buch
    Do NOT follow this link or you will be banned from the site!